Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GT FOUR Drivers Club - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ChrisTT

Schüler

Beiträge: 54

Wohnort: Tuttlingen

Fahrzeug: Celica CS, Supra MKIV

  • Nachricht senden

1

Montag, 8. November 2010, 20:58

Member + Celica CS Projekt Vorstellung

Hallo Freunde des GT-Four Forums,

möchte diesen Thread nutzen um mich und mein neues Projekt in euerer Runde vorzustellen.
Mein Name ist Christian und komme aus Tuttlingen, liegt im Süden von Deutschland. Einige unter euch kennen mich aus dem Toyota Forum bzw. MKIV Forum.
Da ich mit der Marke Toyota gezwungenermaßen aufgewachsen bin, habe ich natürlich eine ziemlich ausgeprägte Affinität zu Toyota und natürlich den sportlichen Modellen.
Meinen absoluten Traum habe ich mir vor ein paar Jahren mit einer Supra erfüllt, habe vor zwei Jahren sehr viel Zeit und Geld in einen MR2 gesteckt und habe noch eine Celica TA23 GT (im Aufbau) rumstehen. Den MR2 habe ich letzte Woche verkauft und zwei Tage später ist es auch dann schon passiert. Nach langem überlegen habe ich mich für eine Celica Carlos Sainz entschieden. Wie bei meinem MR2 werde ich wohl die Celica komplett neu aufbauen und hoffe in diesem Forum viele Gleichgesinnte zu finden, die mir hier und da einen Tipp geben können.

Hier nun noch ein paar Pics von meiner Neuanschaffung:







Meine Celica ist ein Schweiz Import und hat kein Schiedebach, aber Stoffausstattung und eine Klima.
Stoff ist mir lieber, da dass Leder bei dem Alter sowieso abgenutzt wäre.

Nun, noch ein paar Worte zu meiner Celica. Leider ist die Celica nicht in einem perfekten Zustand, aber folgende Schritte werde ich machen um Sie wieder im "neuen" Glanz erstrahlen zu lassen:

- Neulackierung in Orginalfarbe
- Nachkauf der fehlenden Originalteile
- Motorrevision
- Felgen in 18 Zoll
- Einbau eines gescheiten Car Entertainment Systems
- 3 Zoll Auspuffanlage


Da ich am Wochenende gleich Zeit und Lust hatte, habe ich schon die ersten Vorarbeiten für die Neulackierung begonnen. Den Hauptgrund für den Kauf der Celica war die ausgesprochene gut erhaltene Grundsubstanz. Die Celi hat keinen Rost und ist Unfallfrei. Bei meinem letzten MR2 war das leider nicht so, was mich Schlußendlich auch für den Verkauf bewegt hat.

Hier nun noch ein paar Pics von heute:





Probe halber habe ich gleich noch die zukünfitgen 18 Zöller draufgesteckt.




Feedback und Anregung sind sehr gerne erwünscht. Freue mich schon, die Celica nächstes Jahr auf der Straße bewegen zu dürfen.

Gruß

Chris

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ChrisTT« (8. November 2010, 21:15)


Dr.Hossa

Meister

Beiträge: 2 557

Wohnort: Rüsselsheim

Beruf: Immobilienkaufmann

Fahrzeug: ST205

  • Nachricht senden

2

Montag, 8. November 2010, 22:49

Find ich gut, dass du den Schweizern son schönes Auto geklaut hast :D
Is der Lack so fertig, dass der neu muss?

Aber was hast du dir bei den 18ern gedacht?

3

Dienstag, 9. November 2010, 08:13

Jaaaaaa ne schwarze Sainz ohne Schiebedach gefällt mir auch sehr sehr gut. Hab mich dann aber für die Rallye-Farbe schlechthin entschieden: weiß.

Viel Glück mit Deinem Projekt. Bei Rückfragen helfen Dir hier viele gern weiter :)

4

Dienstag, 9. November 2010, 08:23

herzlich willkommen erst mal :D

cool ne schwarze sainz :D

bin gespannt was draus wird :)

bei den felgen schließ ich mich Dr. Hossa an ;)

ChrisTT

Schüler

Beiträge: 54

Wohnort: Tuttlingen

Fahrzeug: Celica CS, Supra MKIV

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 9. November 2010, 12:06

Danke @all für die nette Begrüßung.

Der Lack hätte man zum großen Teil wieder aufpoliert bekommen, Seitenwand li, Kotflügel und Stoßstange hätten aber lackiert werden müssen. Da das Endergebnis dann nicht so toll gewesen wäre, deshalb eine Neulackierung.

Sorry, steinigt mich nicht wegen den 18 Zöllern, habe die noch
aus meiner T23 Zeit rumliegen gehabt. Wenn ich nach dem Aufbau noch Kohle übrig habe, dann gibt es vielleicht neue Schuhe.

@Chris: Weiß war bzw. ist immer noch einer meiner Lieblingsfarben bei der T18! 8)

Gestern wurden die ersten Teile vom Lackierer abgeholt.
Bald geht es weiter...


Was ganz witzig ist 2008 habe ich ja meinen MR2 neu aufgebaut, vom Ablauf her habe ich gerade total das Deja vú!

...hier mal ein paar Impressionen...



nach dem Lackieren...
URL=http://img600.imageshack.us/i/dsc03495a.jpg/][/URL]


und hier das Endergebnis:




Gruß

Chris

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ChrisTT« (9. November 2010, 12:09)


6

Dienstag, 9. November 2010, 16:43

Als Besitzer beider Modelle (SW20 und Sainz) lese ich diesen Bericht mit grossem Interesse!

Das Bild mit MR2 und Supra hat mich damals im Toyota Forum schon beeindruckt... :)

Hast du den MR2 damals komplett zerlegt und wieder aufgebaut (also Scheiben und alles raus) oder so wie in obigen Bildern gezeigt?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »blackrose« (9. November 2010, 16:44)


ChrisTT

Schüler

Beiträge: 54

Wohnort: Tuttlingen

Fahrzeug: Celica CS, Supra MKIV

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 9. November 2010, 18:27

Zitat

Original von blackrose
Als Besitzer beider Modelle (SW20 und Sainz) lese ich diesen Bericht mit grossem Interesse!

Das Bild mit MR2 und Supra hat mich damals im Toyota Forum schon beeindruckt... :)

Hast du den MR2 damals komplett zerlegt und wieder aufgebaut (also Scheiben und alles raus) oder so wie in obigen Bildern gezeigt?


...jetzt beleidigst mich fast ;) , natürlich war der MR2 komplett gestrippt. Für mich gibt es nichts schlimmeres, wenn ich so ein Projekt angehe und es dann nicht richitg gemacht wird. Den MR2 habe leider verkauft, weil er zwar wirklich sehr gut raus gekommen ist, aber das Gesamtkozept mich nicht so begeistert hat, sprich Motorleistung + Handling, keine Servo und keine Klima.

Gruß

Chris

8

Dienstag, 9. November 2010, 19:13

ich frag mich gerade, ob der drucklüfter vorm kühler original ist?
hab sowas noch nie bei nem serien KFZ gesehen.
das ist eigentlich ne totsünde, denn das kann die durchströmung um bis zu 30% verringern.

kann mich da jemand aufklären??

Beiträge: 1 034

Wohnort: Lichtenwörth Österreich

Beruf: Servicetechniker im Aussendienst für ADT

Fahrzeug: Celica st185cs, st185

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 9. November 2010, 19:26

hello

ist original bei einer klima ausführung, und das staut schon nicht :D :D :D

mfg andy
meine Celicas: GT4 ST185 CS Nr 4580, GT4 ST185, 2x BMW 325tds
GRP A RALLYE


10

Mittwoch, 10. November 2010, 07:44

Zitat

Original von ChrisTT

Zitat

Original von blackrose
Als Besitzer beider Modelle (SW20 und Sainz) lese ich diesen Bericht mit grossem Interesse!

Das Bild mit MR2 und Supra hat mich damals im Toyota Forum schon beeindruckt... :)

Hast du den MR2 damals komplett zerlegt und wieder aufgebaut (also Scheiben und alles raus) oder so wie in obigen Bildern gezeigt?


...jetzt beleidigst mich fast ;) , natürlich war der MR2 komplett gestrippt. Für mich gibt es nichts schlimmeres, wenn ich so ein Projekt angehe und es dann nicht richitg gemacht wird. Den MR2 habe leider verkauft, weil er zwar wirklich sehr gut raus gekommen ist, aber das Gesamtkozept mich nicht so begeistert hat, sprich Motorleistung + Handling, keine Servo und keine Klima.

Gruß

Chris


War nicht Absicht... ;)

11

Mittwoch, 10. November 2010, 08:20

Zitat

Original von herl_andreas
hello

ist original bei einer klima ausführung, und das staut schon nicht :D :D :D

mfg andy


meine hatte auch klima, und da war kein drucklüfter dran.

Beiträge: 1 034

Wohnort: Lichtenwörth Österreich

Beruf: Servicetechniker im Aussendienst für ADT

Fahrzeug: Celica st185cs, st185

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 10. November 2010, 10:05

hello

Wenn die rote deine ist hab ich die erklärung: keine cs somit ein kühler weniger!

Mfg andy
meine Celicas: GT4 ST185 CS Nr 4580, GT4 ST185, 2x BMW 325tds
GRP A RALLYE


13

Mittwoch, 10. November 2010, 11:39

ok, das leuchtet ein.
Danke für die aufklärung.

Beiträge: 1 034

Wohnort: Lichtenwörth Österreich

Beruf: Servicetechniker im Aussendienst für ADT

Fahrzeug: Celica st185cs, st185

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 10. November 2010, 18:53

hello

bitte gerne, immer wieder

mfg andy

ps: das nächste mal weisst du was was ich nicht weiss
meine Celicas: GT4 ST185 CS Nr 4580, GT4 ST185, 2x BMW 325tds
GRP A RALLYE


abraxxa

Erleuchteter

Beiträge: 3 496

Wohnort: Wien Umgebung

Beruf: network security & monitoring engineer

Fahrzeug: facelift ST205

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 14. November 2010, 10:17

TUTL :D :D :D

Beiträge: 988

Wohnort: Niederösterreich

Fahrzeug: Celica Turbo4WD

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 16. November 2010, 10:38

warum 1 kuehler weniger? meint ihr einen elektro-luefter?

die vom Chris hat Klima, darum einen kuehlkasten + elektroluefter mehr.
ne normale ST185 mit klima muesste total gleich sein da vorne!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ST185 Freak« (16. November 2010, 10:41)


17

Dienstag, 16. November 2010, 11:46

Die Sainz hat einen zusätzlichen Kühler in der Front in dem das Wasser für die Ladeluftkühlung gekühlt wird.
Diesen Kühler hat die normale ST185 nicht und kommt deswegen wohl auch mit Klima ohne diesen zusätzlichen Drucklüfter aus.


Carlos Sainz Limited Edition 1946 / 5000

Beiträge: 988

Wohnort: Niederösterreich

Fahrzeug: Celica Turbo4WD

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 16. November 2010, 17:45

an den wta-intercooler hatte ich überhaupt nicht gedacht, danke für die aufklärung!

ChrisTT

Schüler

Beiträge: 54

Wohnort: Tuttlingen

Fahrzeug: Celica CS, Supra MKIV

  • Nachricht senden

19

Samstag, 20. November 2010, 13:50

So, Jungs.

Morgen geht es weiter mit der CS. ICh hoffe morgen alle Teile fürs lackieren abgebaut zu bekommen. Mittlerweile habe ich noch eine komplette Ersatzinnenausstattung von einer Turbo gekauft.

Hier noch ein paar Bilder, bis wieder was mit der Celi passiert von meiner Supra im Winterschlaf.













Gruß

Chris

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »ChrisTT« (20. November 2010, 13:58)


Meurz

Fortgeschrittener

Beiträge: 427

Wohnort: NLD

Fahrzeug: ST185 Carlos Sainz

  • Nachricht senden

20

Samstag, 20. November 2010, 23:12

Super clean Supra! 8) Very nice.